Der #1 verborgene „Überlebens-Muskel“ in deinem Körper

Dieser 1 versteckte Muskel wird von modernen Ärzten übersehen. Er sorgt bei Millionen Männern und Frauen für Schmerzen, lässt den Bauch dick aussehen und raubt Energie…

Ein Artikel von Sebastian Birk – Sportwissenschaftler und Personal Trainer

Hallo 🙂

kennst du das vielleicht auch?

Du trainierst hart, du ernährst dich gesund…

Es sollte eigentlich genug sein, um dich gesund und körperlich und emotional stark zu halten.

Dennoch lauert eine Gefahr in unseren Körpern, die nicht nur vor uns versteckt ist… sondern auch von vielen Ärzten nicht erkannt wird.

Es betrifft so gut wie jeden, egal wie aktiv oder sesshaft du bist, oder wie alt oder jung du bist.

Und wenn ich dir sage, was es ist, wirst du geschockt sein…

…nämlich verspannte Hüftbeugermuskeln.

Unsere Hüftbeuger sind der Motor, durch den sich unser Körper bewegt. Sie haben großen Anteil an unserer Balance, unserer Fähigkeit zu sitzen, zu stehen, uns zu drehen, zu strecken, zu beugen, zu gehen und zu schlafen.

Alles geht durch die Hüfte.

Und wenn unsere Hüftbeuger verspannt sind, verursacht es viele Probleme in normalerweise gesunden und aktiven Menschen wie uns.

Bevor ich dir verrate, wie die meisten Leute mit einem verspannten Hüftbeuger enden und es nicht mitbekommen, möchte ich mich erst einmal vorstellen.

Mein Name ist Sebastian Birk. Ich habe Sportwissenschaft studiert und arbeite seit mehreren Jahren als Fitness-/ Personaltrainer und Ernährungsberater und habe dabei schon über 200 Klienten privat mit Trainings- und Ernährungsplänen versorgt.

Gleich werde ich dir die wichtigsten Übungen zeigen, um deine Hüftbeuger zu entspannen und die versteckten Kräfte in deinem Körper wieder freizusetzen.

Lass mich dir aber erst erklären, wie tief verwurzelt dieses Problem tatsächlich ist.

Du wirst nicht glauben, wie sehr verspannte Hüftbeuger dich zurückhalten

Hier ist die Wahrheit: Die meisten Leute wissen nicht, dass verspannte Hüftbeuger ihr Problem sind.

Wir reden hier nicht nur von etwas Muskelkater!

Verspannte Hüftbeuger sind der Hauptgrund für Probleme wie:

  • Schmerzen im unteren Rücken oder in der Hüfte
  • Knieschmerzen
  • Gehen mit Beschwerden
  • Knackende Hüften
  • Schlechte Körperhaltung
  • Weniger Kraft im Fitnessstudio oder beim Sport

Aber auch:

  • Probleme beim Schlafen
  • Müdigkeit im Alltag
  • Verdauungsprobleme

Wenn dir irgendetwas davon bekannt vorkommt, dann keine Angst, du bist nicht allein.

Verspannte Hüftbeuger betreffen so gut wie jeden von uns, aber die wenigsten erkennen den Effekt auf ihren gesamten Körper.

Nochmal, alles fließt durch die Hüften.

Stell dir deine Hüften als Barometer vor. Die Gesundheit und Flexibilität deiner Hüftmuskulatur ist ein Indikator für die Kraft und Gesundheit deines gesamten Körpers.

Und im Zentrum stehen die „versteckten“ Muskeln in deiner Hüfte. Wenn diese Muskeln gesund sind, sind wir auch gesund.

Die stärksten Muskeln in deinem Körper, von denen du noch nie gehört, geschweige denn sie trainiert hast!

Die Hüften sind die Brücke zwischen deinem Ober- und Unterkörper. Sie sind das Zentrum deiner körperlichen Beweglichkeit.

Zwischen deiner Hüfte und der unteren Wirbelsäule sitzt der sog. Musculus psoas major (lat. für „großer Lendenmuskel“), einer von zwei Muskeln, die den sog. Iliopsoas ausmachen.

Er ist der stärkste Hüftbeuger im Körper und spielt eine große Rolle in der Beweglichkeit unseres Körpers.

Der Psoas ist der einzige Muskel in unserem Körper, der den Ober- und den Unterkörper verbindet.

Dieser Muskel ist mit den Wirbeln der unteren Wirbelsäule verbunden, er geht durch das Becken und verbindet sich dort mit einer Sehne am oberen Oberschenkelknochen.

Er ist außerdem mit dem Zwerchfell verbunden und ist somit auch mit deiner Atmung verbunden. Auf ihm sitzen alle wichtigen Organe.

Ein funktionierender Psoas-Muskel in Kombination mit den anderen Hüftmuskeln erzeugen eine neutrale Stellung des Beckens, stabilisieren die Hüfte, unterstützen die untere Wirbelsäule und Bauchmuskulatur und die Organe in der Beckengegend und verleihen dir größere Beweglichkeit und Kraft in der Körpermitte.

Wenn diese Muskeln gut funktionieren, können sie…

…dir jeden Tag auf’s neue helfen, maximale Leistung in deinem Job oder deinem Privatleben zu bringen.

…deine Körperhaltung verbessern.

…deine Rücken- oder Knieschmerzen endlich beseitigen.

…dir helfen härter zu trainieren, schwerer zu heben und schneller Kraft aufzubauen, als du für möglich gehalten hast.

Und dadurch:

… dich schließlich zu einem ausgeglicheneren, zufriedeneren und viateleren Menschen machen!

Einfach ausgedrückt:

Diese Muskeln sind der Kern deiner körperlichen Aktivität. Wenn diese Muskeln außer Balance geraten oder verspannt sind, wird es ernsthafte Konsequenzen in deinem gesamten Körper geben.

Und es gibt eine Aktivität, die der Erzfeind deines Psoas-Muskels und aller Hüftmuskeln sind!

Die #1 Aktivität, die dich schwächer, fetter und krank macht!

Es mag die vielleicht harmloseste Aktivität der Menschheit sein. Es ist allerdings auch eine der größten Gefahren für deine Gesundheit.

Selbst wenn du ein aktiver Sportler bist, kannst du noch immer an verspannten Hüftbeugern leiden, wenn du den ganzen Tag auf einem Stuhl sitzt.

Schwächung, Verkürzung und Verspannung der Muskeln bilden sich durch langes Sitzen, schlechte Schlafpositionen und auch durch Stress und Anspannung.

Hier sind die 4 Gründe, warum Sitzen deine körperliche und geistige Gesundheit ruiniert:

Grund Nr.#1: Fehlende Energie

Es macht dich träge und schlapp!

Sitzen ist eine überaus inaktive Position und der Mensch ist einfach nicht dafür gemacht! Du sitzt den ganzen Tag auf deinen stärksten Muskeln (deinem Gesäß), aber benutzt sie nicht! So verkümmern deine Gesäßmuskeln und du fühlst dich kraftlos!

Grund Nr.#2: Schmerzen

Dir tut irgendwas weh!

Auch das kann vom zu vielen Sitzen passieren. Du bekommst Schmerzen in der Hüfte, den Knien oder im Rücken. Durch das viele Sitzen schwächen deine Hüftmuskeln ab und sind nicht mehr in der Lage die gesunde Position des Beckens aufrecht zu erhalten. Die Folgen: SCHMERZEN!

Grund Nr.#3: Fettverbrennung

Es hält dich davon ab aktiver zu sein und Körperfett zu verbrennen!

Mit dem Auto zur Arbeit (sitzen), im Büro arbeiten (sitzen) und abends dann wieder im Auto nach Hause fahren (sitzen). So kann ein gesamter Tag völlig mit Inaktivität gefüllt werden und du bist nicht mal dicht dran ein bisschen Körperfett zu verbrennen.

Wenn wir sitzen, dann bewegen wir uns nicht (oder werden nur bewegt). Das klingt zwar ziemlich banal, aber es ist ein Fakt! Weniger sitzen heißt mehr bewegen, heißt Körperfett verbrennen, heißt sich besser fühlen!

Grund Nr.#4: Hervorstehender Bauch

Wunderst du dich, warum dein Bauch noch immer hervorsteht, obwohl du jeden Tag deine Bauchübungen machst?

Es ist ein weit verbreiteter Mythos, dass ein hervorstehender Bauch von einer schwachen Bauchmuskulatur kommt.

Die wahre Ursache sind eher verspannte Hüftbeuger, die den unteren Rücken nach innen drücken und sich dein Bauch somit nach vorne wölbt. Wenn die Hüftbeuger richtig funktionieren, zieht er den Bauch nach innen und du bekommst einen starken, flachen Bauch.

Sitzen ist dein Feind auf dem Weg zu optimaler Gesundheit.

Was dir dein Arzt nicht erzählt und gar nicht weiß

Verspannte Hüftbeuger zu diagnostizieren ist nicht leicht.

Wenn du schon einen Therapeuten oder Arzt aufgesucht hast, haben sie dieses Problem wahrscheinlich nicht erkannt.

So tief in deinem Bauch versteckt ist es kein Wunder, dass es so schwer ist, ihn als Ursache für eines deiner Symptome zu erkennen.

Das ist der Grund, warum verspannte Hüftbeuger oftmals so lange undiagnostiziert bleiben, da Ärzte oft nach einer einfacheren Lösung suchen.

Es ist also nicht deine Schuld.

Es zu wissen, gibt dir jedoch die Möglichkeit endlich etwas dagegen zu tun, bevor es zu spät ist.

Warum „statisches“ Dehnen allein nicht die Antwort ist

Zu wissen, dass du verspannte Hüftbeuger hast, ist eine Sache.

Zu wissen, wie du deine Hüftbeuger wieder hinbekommst, ist eine komplett andere Herausforderung.

Wenn du sogenannten Experten auf Youtube oder im Internet vertraust, werden sie dich glauben lassen, dass du einfach nur einige statische Dehnübungen machen musst, um diese Muskeln zu verlängern.

Oder mit einem Tennisball an deiner Hüfte herumrollen sollst (als ob das einen Unterschied macht).

Es braucht mehr als einen Tennisball und eine Faszienrolle, um deine Hüftbeuger zu öffnen und es falsch zu machen kann sogar noch mehr Schaden verursachen.

Der Grund, warum die wenigsten Leute ihre Hüftbeuger wieder hinkriegen ist einfach.

Sie sind sehr schwer zu erreichen!

Wenn du dir ansiehst, wie der Psoas in deinem Körper verbunden ist, dann erkennst du, dass er tief in deinem Bauch versteckt und schwer zu erreichen ist. Er ist nicht leicht zu finden, geschweige denn zu trainieren.

Es ist also kein Wunder, dass es mehr als nur simple statische Dehnübungen benötigt, wie die, die du vielleicht bereits benutzt hast, um ihn zu entspannen.

Das liegt daran, dass du die Muskeln von verschiedenen Seiten mit verschiedenen Übungen trainieren musst, um ihn zu entspannen.

Die Wahrheit ist, du kannst deine Hüftbeuger ganz allein dehnen lernen

Wenn du dir deinen Psoas wie ein Zahlenschloss vorstellst, benötigt es mehrere Zahlen in der richtigen Reihenfolge, um ihn zu „öffnen“.

Es gibt eine Anzahl von bestimmten Bewegungen, die über statische Dehnübungen hinausgehen, um deine Hüften, Beine und deinen Rücken zu öffnen und zu entspannen.

PNF DEHNÜBUNGEN: PNF ist ein Akronym für „Propriozeptive Neuromuskulare Faszilation“. Dies ist eine Technik, bei der ein bestimmter Muskel aktiviert wird, um einen Muskel an einem Gelenk zu entspannen, damit du die Steifheit um dieses Gelenk herum verringern kannst.

DYNAMISCHES DEHNEN: Dies ist eine Technik, bei der ein Muskel um ein Gelenk herum aktiviert und progressiv auf dem vollen Bewegungsradius bewegt wird. Das führt zu einer erhöhten Bewegungsfreiheit dieses Gelenks, dem Aufwärmen des Muskels um das Gelenk herum und verbesserter Durchblutung um das Gelenk.

KRÄFTIGUNGS-ÜBUNGEN FÜR DIE KÖRPERMITTE: Mit diesen Übungen trainieren wir die Muskeln der Körpermitte auf allen Ebenen der Bewegung, damit sie eine gute Aktivierung, Ausdauer und Kraft erhalten und somit unnötigen Schaden an den Gelenken reduzieren.

Wegen unseres ständigen Sitzens und täglichen Gebrauchs von Technologie funktionieren viele unserer Muskeln nicht richtig. Mit diesen Übungen erreichen wir diese Muskeln und aktivieren sie wieder.

BEWEGLICHKEITS-ÜBUNGEN: Mit diesen Übungen fokussieren wir uns auf das Gelenk und helfen ihm optimal zu funktionieren. Dies erlaubt dem Gelenk sich freier zu bewegen.

FASZIEN DEHNEN: Mit dieser einzigartigen Technik erreichen wir das Gewebe um die Muskeln herum und lockern und strecken die Faszien. Viele Leute wissen nicht, was für einen negativen Effekt dieses Gewebe auf den Körper hat.

Jetzt kennst du die Techniken, die man benötigt, um seine Hüftbeuger zu öffnen. Die nächste Frage ist, wie man diese auf die effektivste Weise kombiniert.

Lass dich nicht von dem ganzen Fachchinesisch abschrecken, denn…

Deine Hüftbeuger zu entspannen kann ganz einfach sein: Mache einfach die richtigen Übungen, in der richtigen Reihenfolge

Wie ein Blatt Papier zu entfalten oder ein Paket zu entpacken, müssen die Muskeln in deiner Hüfte in einer ganz bestimmten Reihenfolge geöffnet werden.

Zu versuchen einen Muskeln vor dem anderen zu entspannen, kann zu mehr Anspannung führen. Es falsch zu machen, kann es tatsächlich verschlimmern.

Es geht nicht nur um die Übungen.

Die Effektivität dieser Techniken liegt nicht nur an den Übungen selbst, sondern auch an der richtigen Reihenfolge.

Richtig ausgeführt arbeitet die sequenzielle Abfolge der Übungen mit deinem Körper, um seine natürliche Heilprozesse zu aktivieren und die Beweglichkeit zu verbessern, während du an Kraft und Vitalität gewinnst.

Durch die korrekte Reihenfolge der verschiedenen Übungstypen, werden alle Gewebe, darunter Muskeln, Faszien, Bindegewebe und die Gelenkkapseln, entspannt und druchblutet, während Narbengewebe aufgelöst wird.

Mit der richtigen Reihenfolge erhöht sich die Durchblutung in den jeweiligen Bereichen und entfernt so Metaboliten und Milchsäure, um Entzündungen zu verringern und den Bereich zu nähren und zu verjüngen.

Das ist der Grund, warum so viele Menschen aufgeben, dieses Problem selbst zu lösen und fälschlicherweise glauben, dass sie mit diesem Problem leben müssen. Darauf zu hoffen, dass das Problem verschwindet, ohne daran zu arbeiten, ist ebenso schädlich.

Daher habe ich beschlossen dieses Programm mit allen Menschen zu teilen, sodass auch du damit deine Hüftbeuger entspannen kannst und alle Vorteile daraus ziehen kannst.

Das Ergebnis:  

“Rückenfrei“ – Schmerzfrei durch Bewegung

Rückenfrei gibt dir ein praktisches, einfach zu befolgendes Programm, das du jeden Tag nutzen kannst, um sofort deine Hüftbeuger zu entspannen. Für mehr Kraft, eine bessere Gesundheit und Energie für den ganzen Tag.

Ich habe in diesem Programm nur für dich eine „sequenzielle Abfolge“ von sorgfältig ausgewählten Übungen zusammengestellt, darunter PNF Dehnübungen, statisches Dehnen, dynamisches Dehnen, Kräftigungsübungen für die Körpermitte, Beweglichkeits-Übungen und Faszien-Dehnen.

Du wirst schon beim ersten Mal Ergebnisse sehen und spüren.

Nur durch die richtige Durchführung wird es dir helfen die Schäden in deiner Hüfte zu beheben und deinem Körper erlauben, sich selbst zu heilen.

Aber zuerst eine Warnung…

Dieses Programm ist nicht für jeden.

Wie du dir sicherlich vorstellen kannst, ist das ein sehr spezialisiertes Feld.

Das letzte, was ich wollte, ist dich mit zu viel zu überlasten, also habe ich mein bestes getan um wirklich nur die essentiellsten Elemente in das Programm zu einzubetten, damit du schnelle Erfolge sehen kannst.

Ich garantiere dir, du wirst kein Programm finden, dass du einfacher anfangen und in deinen Alltag einbauen kannst.

Im Rückenfrei-Programm wirst du lernen:

  • Wie du ganz genau die hart zu erreichenden Hüftbeuger-Muskeln trainierst, mit detaillierten Schritt-für- Schritt-Videos für jede einzelne Übung (meine einfachen, klaren Demonstrationen dieser effektiven Übungen werden dir helfen, dich schnell an diese Übungen zu gewöhnen)
  • Das mit Abstand wichtigste Element menschlicher Körperhaltung und warum deine Hüften der Schlüssel für maximale Leistung sind (wenn hier etwas nicht stimmt, leidet deine Leistung drastisch darunter, ob beim Laufen, Gehen oder selbst beim Stehen)
  • Warum du genauso wahrscheinlich an diesem Problem leidest, wenn du ein leidenschaftlicher Fitnesssportler bist, der regelmäßig trainiert
  • Warum du SOFORT handeln musst, wenn du am Schreibtisch arbeitest oder oft lange mit dem Auto fährst
  • Der schockierende Grund, warum deine intensiven Trainingseinheiten deinen Hüften mehr Schaden zufügen könnten, als du denkst (und warum Crunches und Situps dir nicht helfen werden)

Du lernst außerdem:

  • Warum starke Beine und Po-Muskeln wichtig für deine allgemeine Gesundheit sind und warum du zu viel Anspannung in deinen Hüften vermeiden solltest
  • Warum einfach mit dem Sitzen aufzuhören nicht die Lösung ist (du musst die betroffenen Muskeln proaktiv trainieren, um den Schaden zu beheben)
  • Warum der Schaden bereits besteht und was genau du tun musst, um das tiefliegende Ungleichgewicht zu beheben, bevor der Schaden chronisch wird (wenn dich das nicht zum Handeln zwingt, was dann…)
  • Warum „Komfort“ und „Unterstützung“ deine Feinde auf dem Weg zu einer gesunden Physiologie sind und wie du zurück zu einer natürlichen Körperhaltung kommst (vergiss Kissen oder Gürtel)
  • Warum viele Männer mit unschönem „Altem-Männer-Po-Syndrom“ enden, was unweigerlich zu Schmerzen in der Hüfte führt und wie du dies vermeiden kannst, indem du deine Hüften lockerst
  • Die zwei Situationen, die du kennen musst, wenn du deine Po-Muskulatur trainierst, um maximale sportliche Leistung zu gewährleisten
  • Und noch einiges mehr…

Geniesse entspannte Hüften und mehr Kraft oder du bekommst dein Geld garantiert zurück

JEDER leidet an verspannten Hüftbeugern. Das bedeutet jeder kann von diesem Programm profitieren. Die Frage ist nicht, ob es dir helfen wird, sondern wie sehr…

Deshalb will ich dir die Entscheidung so einfach wie möglich machen, indem ich dir 100% deiner Investition garantiere.

Probiere die simplen Techniken, die ich dir zeige, für die nächsten 60 Tage aus.

Ich bin mir sicher, du wirst von den Ergebnissen überzeugt sein! Aber wenn du es nicht bist, schick mir einfach eine Email und du bekommst ohne Wenn und Aber 100% deiner Investition zurück.

Wenn du mit IRGENDETWAS an dem Programm nicht zufrieden bist, bestehe ich darauf, dass du mich nach einer Rückerstattung fragst und ich werde dir all dein Geld zurücksenden.

Nachdem ich den Effekt dieses Programms an mir selbst und den Menschen, die mir nahe stehen, sowie meinen Klienten gesehen habe, bin ich mir sicher, dass du erstaunt sein wirst, wie schnell du die Vorteile entspannter Hüften fühlen wirst.

Was würdest du zahlen, um so stark wie möglich zu sein?

Du bist dran!

Nun kennst du die Vorteile…

Es erstaunt mich immer wieder so viele Leute im Fitnessstudio trainieren zu sehen ohne zu wissen, dass ihre Hüftbeuger sie blockieren.

Sie wissen einfach nicht, warum sie noch immer Schmerzen haben, warum sie wenig Energie haben und warum ihre Körper nicht auf das Training ansprechen.

Es ist so gut wie IMMER auf die Hüften zurückzuführen.

Tausende haben bereits die Effekte eines gelösten Hüftbeugers erfahren und um das zu feiern bieten wir dieses Programm nur für kurze Zeit extrem reduziert an.

Wenn du jetzt sofort „Rückenfrei“ bestellst, kostet dich das Programm statt der üblichen 69,95 Euro heute nur 34,95 Euro.

Für den Preis bekommst du den Ratgeber und alle Übungen mit meinen speziellen Anleitungen und Tipps.

Das ist immer noch weniger, als du für ein Buch ohne Schitt-für-Schritt-Anleitung und ohne die essenziellen Anleitungen zahlen würdest, die unbedingt notwendig sind!

Wenn du ein Personal-Training mit mir buchen würdest, würde dich das 120 Euro pro Stunde kosten, um direkt von mir das Rückenfrei-Programm zu lernen.

Es ist Zeit deinem Körper neues Leben, neue Energie und neue Kraft einzuhauchen, mit der Hilfe von „Rückenfrei“.

Sichere dir jetzt dein Exemplar mit Rabatt, wenn du sofort bestellst

Und wenn das noch nicht genug ist, habe ich ein Angebot für dich, aber nur, wenn du heute bestellst.

Neben dem “Rückenfrei” – Programm erhältst du zusätzlich und völlig kostenfrei diese wertvollen und sehr nützlichen Bonus-Produkte.

BONUS #1

Der “Rückenfrei”  -Trainingsplan

Zusätzlich erhältst du einen leicht verständlichen Trainingsplan, der dir alle Übungen, in der RICHTIGEN Reihenfolge zeigt und dir für jede Übung die optimalen Serien- sowie Wiederholungsanzahl angibt.

BONUS #2

Der “Rückenfrei” – Online Videokurs

Ich habe alle Übungen für dich in diesem Videokurs aufgenommen und zeige dir dort die perfekte Ausführung. Zusätzlich gebe ich dir zu jeder Übung gezielte Hinweise und Tipps, sodass du alle Übungen ohne Probleme schnell erlernst und sie zudem perfekt ausführst (für Zuhause oder im Fitness Studio).

Diese beiden Bonus-Produkte biete ich normalerweise zusammen für 139,95 Euro an!

Wenn du gleich bestellt, bekommst du das alles kostenfrei dazu!

Das kann mit dir in wenigen Tagen passieren

Mehr Kraft – entspannte Hüften erhöhen deine Schnelligkeit und Kraft. Wenn du deine Kraft erhöhst, erhöhst du auch deine Leistung im Sport und im Wettkampf. Im Sport kommt deine gesamte Kraft aus der Hüfte.

Schlafe wie ein Baby – einer der wichtigsten Vorteile dieses Programms ist, dass du deinen nächtlichen Schlaf deutlich verbesserst. Wenn dein Körper richtig funktioniert, bedeuten weniger Beschwerden automatisch besseren Schlaf für deinen Körper, damit du dich frischer, stärker und voller Energie fühlst.

Du sparst Geld für den Therapeuten – Du wirst nicht mehr die teuren Besuche beim Therapeuten bezahlen müssen, um alte Verletzungen und Schmerzen zu behandeln. Indem du die Wurzel des Problems behebst, wirst du ein kleines Vermögen an Behandlungskosten sparen.

Zurück ins Fitnessstudio – Kein Hoffen mehr, dass dein Zustand sich von alleine verbessert. Nach nur wenigen Tagen mit den richtigen Übungen aus „Rückenfrei“ wirst du dich besser und stärker fühlen und bereit für das Fitnessstudio sein.

Weg mit den Schmerzmitteln – du wirst keine Schmerzmittel mehr benötigen, um deine Schmerzen im Rücken, in den Beinen oder der Hüfte zu mildern. „Rückenfrei“ hilft dir bei den tatsächlichen URSACHEN deiner Probleme in Sachen Kraft und Beweglichkeit, anstatt immer nur die  SYMPTOME zu bekämpfen.

Wenn du dich mit nervigen Schmerzen herumschlagen musst, die dich davon abhalten, anständig zu trainieren, wird es deinem Körper neues Leben einhauchen, sobald du deine Hüftbeuger in Ordnung bringst.

Es ist jetzt Zeit die Kontrolle zu übernehmen und deinen inneren Athleten herauszulassen

Jetzt habe ich dir gezeigt, was „Rückenfei“ für dich tun kann!

Ich habe dir das gesamte Programm bestehend aus dem Ratgeber und allen Videos mit Anleitungen und Tipps für einen extrem geringen Preis angeboten und die zahlreichen Vorzüge dieses Programms so gut es nur ging aufgezeigt!

Der nächste Schritt liegt an dir.

Jetzt denkst du vielleicht „Das klingt gut, aber das kann ich auch selbst.“ oder „Ich komme später wieder.“.

Aber was passiert in ein paar Tagen?

In ein paar Wochen?

In den nächsten sechs Monaten?

Wirst du immer noch die schädlichen Schmerzen deiner verspannten Hüftbeuger spüren, wenn du im Fitnessstudio bist, wenn du am Schreibtisch sitzt oder wenn du nachts versuchst zu schlafen?

In den kommenden Wochen wird der nervige Schmerz wiederkommen und du wirst in den Spiegel sehen und dich fragen, ob du nicht vielleicht doch Hilfe brauchst, um das Problem in den Griff zu bekommen.

In drei Monaten, während du deine Schmerzmittel nimmst, wird dir plötzlich dieser Artikel einfallen und du wirst dich fragen:

Wie würde ich mich heute fühlen, wenn ich damals losgelegt hätte?

Ich hoffe, dass das nicht der Weg ist, den du gehen wirst

Stattdessen will ich, dass du den Pfad befolgst, den schon so viele zufriedene Kunden gegangen sind, die in „Rückenfrei“ investiert haben.

Innerhalb weniger Tage (manchmal sogar Stunden!)  der Anwendung dieser leicht zu befolgenden Übungen bekam ich bereits Nachrichten von Kunden, um mir zu erzählen, wie gut sich die Veränderungen anfühlten.

Nach einer Woche mit dem Programm wird es Teil deiner täglichen Routine werden. Du wirst kaum merken, dass du es tust.

Dennoch wirst du Erfolge im Fitnessstudio erzielen, da du mehr Gewichte heben und dich schneller bewegen kannst. Du schaust in den Spiegel und berührst deinen flachen Bauch. Du fühlst dich stark in der Körpermitte und groß in deiner Körperhaltung.

Und du schläfst besser denn je und strotzt vor Energie.

Innerhalb von drei Monaten wirst du auf den heutigen Tag zurückblicken, an dem sich alles verändert hat und du die Entscheidung getroffen hast, ein Leben frei von Schmerzen und Sorgen und voller Potenzial zu leben.

Triff diese Entscheidung auch für dich.

Wie kann ich das Rückfrei-Programm sicher bestellen?


Klick auf den „Jetzt bestellen!“-Button und sei bereit deine Zahlungsdaten auf der sicheren Bestellseite einzugeben.

Bitte warten... Rabatt wird geladen

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich für einen limitierten Frühbesteller-Rabatt qualifiziert

Dieses Angebot verfällt, sobald der Timer abgelaufen ist

Wenn du in den nächsten 15 Minuten bestellst, bekommst du das Rückenfrei-Programm und alle Bonus-Produkte als digitale Version zum einmaligen Frühbesteller-Preis von nur 17 Euro (statt 69,95 Euro). Das sind 75% Rabatt gegenüber dem Normalpreis.

Hinweis: Nicht im Handel erhältlich. Du erhältst es exklusiv nur jetzt und hier auf dieser Webseite.

Klicke jetzt auf den orangenen Button mit der Aufschrift „Jetzt bestellen!“, um dieses Sonderangebot jetzt sicher und schnell zu bestellen, bevor es weg ist:

Normalpreis 69,95 Euro Heute nur 17 Euro

Alle angegebenen Preise verstehen sich zzgl. länderabhängiger Mwst.

<p style=“text-align: center;“>Tut mir leid. Der Frühbesteller-Rabatt ist leider abgelaufen. Das Angebot ist im Moment leider nicht mehr verfügbar.</p>

Innerhalb weniger Minuten kannst direkt anfangen, die Informationen aufzunehmen.

Du kannst innerhalb der nächsten Minuten erste Veränderungen an deiner Gesundheit vornehmen. Du musst lediglich den Moment ergreifen und jetzt loslegen.

Beste Grüße

Dein Sebastian Birk

Sportwissenschaftler und Personal Trainer

P.S.: Teste „Rückenfrei“ 60 Tage lang und finde für dich selbst heraus, welchen Unterschied meine wohldurchdachte und erprobte Abfolge von Übungen für deine Kraft, deine Beweglichkeit, deine Energie und deine allgemeine Gesundheit ausmachen wird.

Du wirst dein körperliches und seelisches Wohlbefinden in nur 15 Minuten täglich mit meinem Programm deutlich verbessern können und dich einfach besser fühlen!

Und wenn du das Programm nicht absolut liebst und die keine Vorteile in deiner körperlichen und geistigen Gesundheit siehst, bekommst du all dein Geld zurück, ohne Wenn und Aber.

Was andere über das Rückenfrei-Programm sagen

Es hatte mich erwischt. Ich bekam Rückenschmerzen. Ich konnte weder gerade stehen noch richtig liegen. Nach einiger Zeit verspannte sich mein unterer Rücken so sehr, dass es schmerzte.

Mein Hausarzt checkte mich durch. Diagnose: Gesund! Er dachte ich simuliere, weil er keine typischen Anzeichen für einen Bandscheibenschaden feststellen konnte. Also schrieb er mich krank und verschrieb mir ein paar Schmerztabletten.

Damit war die Ursache aber nicht gelöst und die Schmerzen blieben, bis ich die Übungen aus Sebastians Programm machte und mich zum Glück davon befreite.

Thomas Bluhm – Fitnessexperte und Bestseller Autor

Wochenlang fühlte ich mich schlapp und hatte immer wieder Schmerzen im
unteren Rückenbereich und auch im linken Knie.

Meine Arbeit viel mir schwer und auch mit meinen Kindern konnte ich nicht mehr so viel unternehmen, wie wollte. Die Schmerzen belasteten mich sehr. Von meinem Hausarzt wurde ich eine Woche krank geschrieben und bekam Massagen verschrieben. Geholfen hat beides nicht.

die Schmerzen kamen schon noch einigen Tagen wieder. Dann bin ich auf der “Rückenfrei”- Programm von Sebastian Birk gestoßen und schon nach nur einer Woche bemerkte ich bereits eine Linderung der Schmerzen.

Seitdem führe ich das Programm regelmäßig durch, ich fühle mich seitdem viel vitaler und das Wichtigste: Ich habe keine Schmerzen mehr!

Diana (50 Jahre, Bankangestellte, Mutter)

Ich habe einen körperlich anstrengenden Job, dass mein Körper regelmäßig schmerzt, empfand ich Jahre lang als normal. Doch seit meinem 50. Lebensjahr wurden diese Schmerzen zusehends stärker und hielte
n länger an. Ein Freund empfahl mir das “Rückenfrei”-Programm von Sebastian.

Anfangs war ich skeptisch, da ich schon mehrfach physiotherapeutische Behandlungen verschrieben bekommen hatte und diese nur selten ihrer Wirkung zeigten.

Aber dieses Mal sollte es anders sein. Seitdem ich diese Übungen ausführe, habe ich nach einem harten Arbeitstag keine Schmerzen mehr und fühle mich fit genug um nach der Arbeit noch eine Runde mit dem Fahrrad zu fahren oder zu Joggen! Vielen Dank dafür!

Hagen (54 Jahre, KFZ-Mechatroniker)

Häufig gestellte Fragen zum Rückenfrei-Programm

F. Wie unterscheidet sich dieses Programm von anderen Hüftbeuger-Programmen?

A. Was mein Programm so einzigartig macht, ist die schrittweise Entspannung des hart zu erreichenden Psoas-Muskels, um ihn effektiv zu entspannen und zu trainieren.

Meine einmalige Abfolge von Übungen ist der beste Weg zu entspannteren, stärkeren und gesünderen Hüften.

F. Warum ist das Programm so günstig? Wo ist der Haken?

A. Es gibt keinen. Mein Ziel ist es, dieses Programm so vielen wie möglich zugänglich zu machen! Mit diesem Preis decke ich meine Kosten und das reicht mir.

F. Wie lange wird es dauern das Programm durchzuführen?

A. Das Programm ist so konzipiert, dass es bei täglicher Anwendung insgesamt etwa 15 Minuten dauert.

Ich empfehle dieses Programm in den Alltag einzubauen, um über einen längeren Zeitraum optimale Ergebnisse zu sehen. Du kannst dieses Programm vor oder nach deinem Training im Fitnessstudio oder völlig unabhängig davon durchführen.

F. Wie lange wird es dauern, bis ich Ergebnisse sehe?

A. Obwohl jeder anders ist und Ergebnisse variieren, weiß ich aus Erfahrung, wie schnell es möglich ist, Ergebnisse zu fühlen und zu sehen.

Für manche kann es schon in der ersten Trainingseinheit sein, für andere kann es mehrere Einheiten brauchen. Es hängt von deinem Körper ab.

F. Für wen ist dieses Programm?

A. Dieses Programm ist für dich, wenn du an unerklärlichen Schmerzen im Rücken, in der Hüfte oder in den Gelenken leidest.

Von den Übungen im Rückenfrei-Programm habe ich verschiedene Varianten bereitgestellt, so dass für jedes Leistungsvermögen die optimale Übung angewendet werden kann und du das Programm somit individuell auf dich abgestimmen kannst.

Die Übungen können von jedem durchgeführt werden, unabhängig von deinen Fähigkeiten.

F. Kann ich die Übungen durchführen, wenn ich eine künstliche Hüfte habe?

A. Die Antwort auf diese Frage ist sehr individuell. Das hängt von der Art der neuen Hüfte ab und wie du dich von dem Eingriff erholt hast. Am besten fragst du deinen Arzt, welche der Übungen du durchführen kannst und welche du vermeiden solltest. Erinnere dich: Du bist abgesichert durch meine 60-Tage-Geld-Zurück-Garantie und kannst es jederzeit zurückgeben, wenn du das Programm nicht absolvieren kannst.

F. Ich möchte sofort anfangen, muss ich darauf warten, dass das Buch und die Videos mit der Post kommen?

A. Du musst nicht warten, du kannst sofort auf die Informationen zugreifen. „Rückenfrei“ ist ein digitales Produkt, also mach dir keine Sorgen um Versandkosten oder lange Wartezeiten.

F. Sind die Übungen schwer umzusetzen?

A. Nein, wenn du dir erst einmal die Coaching-Videos anschaust, werden sie einfach für dich sein. Es gibt darüber hinaus Steigerungen, die die Übungen schwerer machen, wenn nötig.

F. Was, wenn das Programm nicht für mich funktioniert?

A. Es wird funktionieren. Aber damit du dich besser fühlst, bekommst du ohne Wenn und Aber dein Geld zurück, wenn du aus irgendeinem Grund nicht zufrieden bist. Wir stehen zu 110% hinter diesem Produkt und haben daher keine Probleme eine Geld-Zurück-Garantie anzubieten.

F. Benötige ich eine Fitnessstudio-Mitgliedschaft oder spezielle Geräte?

A. Nein, du kannst diese Übungen überall durchführen, selbst mit wenig Platz. Du benötigst lediglich für manche Übungen eine Wand, an der du dich abstützen kannst.

Jetzt bestellen (klicke hier)